Veranstaltung war am 13. Oktober 2022

AUSVERKAUFT (die Warteliste ist eröffnet)

mit den Autoren, Oliver Schröm und Oliver Hollenstein

Gestützt auf Zeugen und neue Dokumente enthüllt dieses Buch die Rolle des Bundeskanzler Olaf Scholz in dem Skandal. Es zeigt, wie er und seine Helfer agieren, wenn sie unter Druck geraten. Ein System von Abhängigkeiten offenbart sich, von fragwürdigen Allianzen, von kleineren und größeren Lügen und von geschickter Manipulation der öffentlichen Meinung. Zugleich kommen Muster zum Vorschein, die sich durch Scholz‘ gesamte Karriere ziehen – bis heute…

·