Termin
Samstag, 07. September 2019
Ort
Bey's
Adresse
Ottenser Hauptstraße 64
Beginn
20:00 Uhr
Eintritt
10€,– Euro

Dieser Abend über den Baron von Münchhausen, Tatsachen & andere Fake News läuft im Rahmen der „Langen Nacht der Literatur“.


Baron von Münchhausen lebt! Der Ritt auf der Kanonenkugel, das Pferd auf dem Kirchturm, seine phantastischen Geschichten faszinieren. Bis heute. Manche nennen das „Fake News“, andere „alternative Fakten“, umgangs¬sprachlich sagt man „Lügen“ dazu: In den wundersamen Geschichten des Barons erlangte das Phänomen literarischen Weltruhm. – Peter Franke wird tolldreiste Geschichten des Barons vortragen, und darüber, dass der Lügenbaron eine historische Person war und was seine Geschichten mit den Spin-Doktoren der Gegenwart zu tun haben, darüber wird an diesem Abend auch geredet. Wirklich wahr!
Peter Franke muss ich nicht vorstellen: Der brillante Schauspieler stand auf zahlreichen deutschen Bühnen, trat und tritt in zahlreichen Filmen und TV-Produktionen auf und spätestens, seit er den Sepp Herberger im Film Das Wunder von Bern gab, ist er einem größeren Publikum bekannt!

Artikel teilen:

Plätze reservieren…


·