Verblüffend ähnlich zu Corona: Verschwörungsmythen zur Pest 1720

erschwörungstheoretiker, die nicht an die Pandemie glauben: Das gab es vor genau 300 Jahren schon einmal. Als 1720 in Marseille die Pest ausbrach, ergriff England Quarantänemaßnahmen. Das Ergebnis: viele Verschwörungsgeschichten. Jochen Steiner im Gespräch mit dem Historiker PD Dr. André Krischer von der Universität Münster ; aus der Sendung vom – Do, 23.7.2020 16:05 Uhr, SWR2 Impuls, SWR2

Artikel vom 31. Jul 2020


Kommentare


Kommentar schreiben:

Bitte zuerst auf Vorschau klicken und Beitrag prüfend lesen, danach kann ihr Kommentar abgesendet werden!


nächster Artikel:
voriger Artikel: